Projekt Zwischenlösung

20.03.2018

"Wenn es zu Hause vorübergehend nicht mehr geht - Intermediäre Strukturen"

In Zusammenarbeit mit dem Verein Pflegewohnungen bieten wir seit Dezember 2017 die Möglichkeit an, dass betagte Menschen in schwierigen Situationen kurzfristig betreut werden können mit dem Ziel, später wieder in ihr vertrautes Umfeld zurückzukehren.

Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung von November 2017

Durch die Zusammenarbeit von Pflegeinstitutionen, Ärzten und Angehörigen wird eine Situation geschaffen, die momentan Unterstützung bietet, gleichzeitig aber "den Austritt schon beim Eintritt mitdenkt". Die beteiligten Institutionen sollen nach Möglichkeit beim Wechsel zurück in das eigene Umfeld als Ansprechpartner zu Verfügung stehen.

Im Gegensatz zu sogenannten Ferienbetten steht diese intermediäre Struktur bis zu 3 Monate zur Verfügung und bietet genügend Zeit, um tragfähige Lösungen für die Rückkehr nach Hause aufzubauen. Falls dies nicht gelingt, kann in Ruhe eine stationäre Anschlusslösung gesucht werden.

Das Projekt wird von privaten und staatlichen Einrichtungen unterstützt, deshalb ist es für Sie zahlbar. Die Kosten betragen pro Tag CHF 35 und beinhalten eine

  • 24-Stundenbetreuung
  • Zugeschnittene Austrittsplanung: Organisation Haushalt, Tagesstruktur, Finanzen, Weiteres

Erbrachte Pflegeleistungen von der Spitex Allschwil Binningen Schönenbuch werden über die Krankenversicherung abgerechnet. Dieses Pilotprojekt ist vorerst offen für Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Allschwil, Schönenbuch und Binningen.

...weitere Informationen

In Zusammenarbeit mit dem Verein Pflegewohnungen Binningen www.vpw-binningen.ch und der Age-Stiftung www.age-stiftung.ch

Zurück