Angehörigenhilfe

Angehörigenhilfe

Generelle Informationen zur Kinästhetik

Erhöhung der Lebensqualität durch Bewegungskompetenz.

In der Kinästhetik geht es einerseits darum, die eigenen Bewegungsmöglichkeiten neu zu entdecken, um sein Leben aktiver, eigenständiger und leichter zu gestalten.

 

Andererseits lernen auch pflegende Angehörige, wie sie ihren eigenen Körper schonend einsetzen können, um selber möglichst lange gesund zu bleiben.

Unter fachkundiger Anleitung werden bekannte Bewegungen aus dem Alltag geübt. In einem fortwährenden Lernprozess werden die eigenen Bewegungsressourcen erweitert, was die Lebensqualität positiv beeinflusst.

Der Kurs richtet sich an Menschen mit körperlicher Einschränkung (auch jüngere), Personen im 3. Lebensabschnitt, pflegende Angehörige.

Die Teilnahme setzt keinerlei Kenntnisse voraus, eine Anmeldung ist jederzeit möglich unter Tel. 061 425 98 00.

Kosten pro Person und Lektion: CHF 5.00

svg-sprite